H E I L P R A X I S  V I E T E N

 

Systemische Beratung – Was ist das?

Ziel des Systemischen Beratungsgespräches ist es, durch gezieltes Befragen erworbene Lebensmuster, die zu Irritationen oder Konflikten im Umgang mit den zum Kontext (Familie, Ehe, Freunde, Beruf etc.)  gehörenden Menschen geführt haben sichtbar, bzw. bewusst werden zu lassen.


Die Beratung strebt einen lösungsorientierten Prozess an. Individuell erworbene Ressourcen des zu Beratenden, mögliche Helfersysteme im Umfeld, können mit Hilfe eines Genogramms bildlich verdeutlichen, wie und mit wem die Situation verbessert werden kann.


Nach dem Motto „nur wer sich bewegt wird bewegt“ kann das Gespräch viele kleinere Übungen enthalten, mit dem Ziel, persönliche Stärken intensiver zu nutzen und unsinnige, eingefahrene Verhaltensmuster und Regeln, auf fast spielerische Weise ad absurdum zu führen.


Die Behandlungsdauer ist bewusst nicht auf einen längeren Zeitraum angelegt – nach 8-10 Gesprächen sollte die Mediation zu Ihrem Anliegen abgeschlossen sein.

Das Erstgespräch ist kostenfrei, es dient der Klärung ihrer Ziele und ihrer Bereitschaft, sich auf diese Form der Beratung einzulassen. Jede Folgestunde berechne ich mit 60 Euro.