H E I L P R A X I S  V I E T E N

 

Über mich



Ulrike Vieten Heilpraktikerin


Seit 1982 Krankenschwester im Krankenhaus Maria-Hilf in Mönchengladbach mit Weiterbildung in Innerer Medizin und Intensivmedizin. Fortbildung im Fachbereich der Endoskopie, mit langjähriger Tätigkeit in der Deutschen Klinik für Diagnostik in Wiesbaden.


Seit 2008 freiberufliche Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt der Klassischen Homöopathie, zertifiziert durch den Verband Klassischer Homöopathen Deutschlands.



Weiterbildungen in


  1. Antlitzdiagnostik und Schüsslersalze

  2. Ausleitungsverfahren wie Schröpfen und Blutegeltherapie

  3. Bioresonanzverfahren

  4. Ohrakupunktur

  5. Phytotherapie

  6. Systemische Beratung



Persönliche Akzente


  1. Das Leben als Ebbe und Flut verstehen

 

Leben in Bewegung und Fülle

Leben an sich ist ständig in Bewegung, strebt nach Fülle und sucht den Ausgleich, die Harmonie. Nähe zur Harmonie empfinden wir als Wohlsein und Gesundheit, wenn es um Körper und Geist geht – ihr Fehlen dagegen als Missbefinden und Krankheit.


Die Begleitung bei Krankheit und Krisen, mit dem Einsatz meiner Kraft und meines Wissens auf dem Weg zur Gesundung ist meine Berufung, Teil meiner Lebensaufgabe.


Aufmerksames Zuhören, Einfühlen und Beobachten des Gesprächspartners führt meist zum inneren Kern der Erkrankung. Deshalb nehme ich mir viel Zeit für das Erstgespräch, um mir ein authentisches Bild machen zu können.



Mein persönliches Motto


Achtsamkeit, System, Wissen, Verstehen und Können dienen der bestmöglichen individuellen Therapie des Patienten und somit dem Heilungsprozess.